Eindruck Verhandlungstag ./. Gerhard Ittner

Eindruck Verhandlungstag ./. Ittner
von Rabbi Yonathan Herschel der Schacherer, Jerusalem
Heute am 9. April 2015 fand um 13 Uhr (!!!) im Justizpalast Nürnberg, Saal 619 die Verhandlung gegen Gerhard Ittner wegen Volksverhetzung und Beleidigung des Staates statt.
Damit wurde Gerhard Ittner die unglaubliche Ehre zuteil, in der Stadt der Reichsparteitage vor ein Deutsches Amtsgericht geladen zu werden und zu den höchsten Richtern vorgelassen zu werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

War Stalin wirklich ein jüdischer Massenmörder?

Russische Osterbotschaft aus dem Kreml statt aus der pädophilen Crown City VatiKHAN mit dem verführerischen Urbi et orbi-Päderastentum!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nazi-Hostel in Köln wirft Russen raus! Völkerrechtlicher Skandal!

Nazi-Hostel in Köln wirft Russen raus! Völkerrechtlicher Skandal! Vorsicht vor diesem Hostel, das unter dem Logo von Deutscher Jugendherbergswerk e.V. (DJH e.V. in Detmold) gemeinnützig firmiert!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Habe alle “Reichsbürger” für Spinner gehalten, bis dann … ein Schock

Zum Thema Reichsbürger, die im Deutschland in den Grenzen von 1937 leben.

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

siehe Kommentar holybiophoton vor 1 Tag

Habe alle „Reichsbürger“ für Spinner gehalten, bis dann … ein Schock. Ich arbeite auch ehrenamtlich im Gemeinderat und habe nach einer offiziellen Anfrage (mehr aus „ Spaß“ und als erwartetes Gegenargument für meine weitere Demontage von den  Spinnern) bei der für uns zuständigen Stadt erfahren dürfen, dass bereits 1990 (nach der „Wiedervereinigung“ mit Mitteldeutschland) alle Kommunen, Gemeinden und Städte über 40.000 Einwohner offiziell darüber informiert wurden, dass man sich nun als Verwaltungsorgan selbst privatrechtlich organisieren und absichern muss, da sich die Rechtsstellung und Gerichtsbarkeit im Zuge der „Wiedervereinigung“ in der BRD existentiell und grundlegend im Status quo geändert hat. Ab dann lief das lange Zeit unverständliche „Privatisierungsprogramm“ auch in Deutschland auf Hochtouren. Amtswesen, Post, Bahn, Energieversorger usw. etc. pp.  wurden sukzessive still und ohne großes Tam-Tam, fast heimlich „umgestellt“ auf Firmenrecht, Handelsrecht frei von jeglichem Staatswesen. Den wahren Grund hat man selbstverständlich gezielt…

Ursprünglichen Post anzeigen 420 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Keine Sau braucht die FDP

Keine Sau braucht die FDP

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Minutenprotokoll zum Absturz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Klaus Wowereit

Minutenprotokoll zum Absturz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin Klaus Wowereit

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Andreas L. hatte schwere „psychosomatische Erkrankung“

Andreas Leis, der Wahnsinnspilot aus Montabaur, wollte der Welt eine wichtige Botschaft übermitteln, indem er die Germanwings in eine Felswand steuerte: „Die Erleuchtung von Moses wird auch Eure Gedanken als Ignoranten der Rheinwiesenlager erlösen…“ stand auf einem Zettel geschrieben, den die Ermittler bei der Leiche in den Alpen fanden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen